<img src="https://certify.alexametrics.com/atrk.gif?account=kla4t1zDGU20kU" style="display:none" height="1" width="1" alt="">
Kontakt
Quickscan Anfragen →
Cybersprint Digital Risk Protection Platform

Digital Risk Protection

We’ve developed a unique Digital Risk Protection SaaS-platform that works 24/7 as an automated ethical hacker, continuously in search of online vulnerabilities. Read more

HACKING

Hacking

Jeder unbefugte Versuch, in einen Computer oder ein Netzwerk einzudringen, wird als Hacking bezeichnet. Hacker können Datenlecks und schwere Schäden für Organisationen verursachen. Diese Art von Cyberkriminalität ist schwer zu verhindern, aber kontinuierliches Scannen von Schwachstellen und das rechtzeitige Erkennen von Hackerversuchen minimiert die Auswirkungen der Angriffe. Weiterlesen

CEO-Betrug

CEO-Betrug

Täglich werden weltweit 270 Milliarden E-Mails verschickt. Dies bietet Cyberkriminellen viele Möglichkeiten, dieses Kommunikationsmittel für E-Mail-Spoofing oder CEO-Betrug zu missbrauchen. Weiterlesen

Phishing

Phishing

Phishing-Angriffe erbeuten vertrauliche Informationen von Ihrer Organisation, Ihren Mitarbeitern oder Kunden. Der Schutz Ihres Unternehmens ist eine Herausforderung, aber durch das kontinuierliche Scannen Ihrer Online-Präsenz lassen sich schädliche Websites oder E-Mails leicht identifizieren.  Weiter lesen

Markenmissbrauch

Markenmissbrauch

Ihre Organisation investiert viel in den Aufbau einer positiven und vertrauenswürdigen Markenidentität, aber was geschieht, wenn Ihr Name von böswilligen Parteien missbraucht wird? Es steht viel auf dem Spiel. In der wachsenden digitalen Gesellschaft nimmt die Verbreitung von Online-Markenmissbrauch zu. Das bedeutet, dass es eine Notwendigkeit ist, die digitalen Risiken kontinuierlich zu überwachen, um Ihre Marke aktiv zu schützen.
Weiterlesen

SIND SIE AN UNSEREN LÖSUNGEN INTERESSIERT?

Quickscan Anfragen →

Oder kontaktieren Sie uns

%

des markengebundenen bezahlten Suchverkehrs wurde gekapert (2013, USA).*

%

der UK-KMUs wissen nicht, wie sie mit CEO-Betrug umgehen müssen.*

%

der Menschen sagen, dass sie, trotz Wissen von Risiken, auf unbekannte Links klicken.*